Kurzreport der Wetterstation Lichterfelde

Der April 2019 in Lichterfelde

Das Monatsmittel der Lufttemperatur betrug  10,1 °C, eine Abweichung  von plus 2,7 K.  

Der wärmste Tag des Monats der 26. mit einem Maximum von 28,3 °C; der kälteste Tag der 01. mit  -6,5 °C.

das Emin am gleichen Tage mit -9,6 °C.

Der Monat brachte 10 Frosttage und 18 Tage mit Bodenfrost, keine Eistage.

An 7 Tagen im April fiel meßbarer Niederschlag, es wurden 22,0 mm registriert, das entspricht 58 Prozent der langjährigen Summe für den Monat. Die größte Niederschlagsmenge ist am 26. mit 14,8 mm gefallen.

Die Sonne schien 242 Stunden, sind 145 Prozent der normalen Sonnenscheindauer.    ak 03.05. 2019